Anzeigen – Makler – Vermieter – Hausverwalter

Das Erlebnis Wohnungssuche beginnt zum Teil schon beim Lesen kurioser und lustiger Wohnungsanzeigen. So stellt Stefan auf dem JOVELBLOG interessante Anzeigen ein, die ihm bei der Suche nach einem WG-Zimmer über den Weg gelaufen sind. Hierüber kann man aber vermutlich nur lachen, wenn man den "Marathon Wohnungssuche" hinter sich gebracht hat.

Die Top10 der Wohnungssuche einer jungen Frau in Berlin können in Playlita's Blog nachgelesen werden. Über zu kleine Badezimmer und winzige Küchen, sowie undefinierbaren Gestank in den zu besichtigenden Wohungen ist da alles dabei. Bei der Besichtigung einer Wohnung sollte man demnach nicht nur auf die Ausstattung und den Preis des Objektes, sondern unbedingt auch auf den Stadtteil achten. Die Suche nach einem neuen Apartment scheint also nicht nur in München und Hamburg, sondern auch in Berlin nicht so einfach zu sein.

Andere Wohnungssuchenden vergessen ihr eigentliches Anliegen, sobald sie dem Hausverwalter gegenüber stehen, so wie diese junge Mutter hier. Ein nettes Erlebnis, was wohl aus der Bekanntschaft geworden ist?  

Berichte von der Wohnungsfront und -suche in Stuttgart bietet der Blog Wohnungs-Wahnsinn. Hier wurden nicht nur die positiven und negativen Abenteuer mit Maklern und Vermietern veröffentlicht, sondern auch viele Tipps für die Suche des neuen Zuhauses gegeben. Die Schilderungen von Gastautoren zur Wohnungssuche sind genauso willkommen.